Warenkorb

Technisches Tauchen

Die Begriffe TEC / TEK / TECH werden für technisches Tauchen vewendet. Ein technischer Taucher auch als Tekki.
Für die einen ist technisches Tauchen alles was nicht eindeutig in den Bereich des Sporttauchens fällt, also Tauchgänge auf über 40 m Tiefe, ausserhalb der Nullzeit, Solodiving und auch Tauchen mit anderen Atemluftgemischen als reiner Luft bzw. Nitrox mit einem Sauerstoffanteil von mehr als 40%.

Andere setzen technisches Tauchen gleich mit tauchen nach DIR.

Wir definieren technisches Tauchen eher nach der ersten Kategorie. Wobei wir gerade die klare Trennung in Sporttauchen und technisches Tauchen mit unserem Ausbildungs-Spektrum aufweichen möchten.

Ich selbst bezeichne mich als Sporttaucher bzw. Sporttauch-Instructor, obwohl ich hier Tauchausbildung anbiete, die in den Bereich des technischen Tauchens fällt.

Ich verwende dafür auch gerne den Begriff "TEK-Light".

1 Kommentar zu „Technisches Tauchen“

  • Wolfgang:

    Schön geschrieben – sehe mich auch als "angeTECter" Sporttaucher, was beim Fotografieren und in heimischen kalten Seen durchaus Sinn macht, auch wenn es manche Verbände nicht so sehen (verkaufen) wollen.
    LG Wolfgang

Kommentieren

Bitte geben Sie den Code im Bild ein: